08.10.2018 – Großer Ahornboden und Gamsjoch

Schön, wenn man an einem Montag frei hat und den goldenen Herbst noch in vollen Zügen und relativ einsam genießen kann. Dafür ging es diesmal zum Großen Ahornboden im Engtal und von dort auf das Gamsjoch. Eigentlich hatte ich dort noch auf Steinböcke und Murmeltiere gehofft, wurde diesbezüglich aber leider enttäuscht. Dafür gab es eine […]

08.07.2018 – Lamsenspitze über Brudertunnel

Für Sonntag war ja eigentlich ganz gutes Wetter vorhergesagt und so machten wir uns auf zum Klettersteig auf die Lamsenspitze. Prinzipiell eine sehr schöne und aussichtsreiche Tour, nur hatte das Wetter irgendwie nicht mitbekommen, dass es schön sein sollte 🙂 . Somit genossen wir die Aussicht auf graue Wände unter grauem Himmel und bekamen auf […]

26.08.2017 – Fleischbank, Hölzelstaljoch, Grasberg

Lange, konditionell fordernde Rundtour auf teils schmalen Pfaden, mit schönen Aussichten ins Karwendel. Stellenweise etwas steil und rutschig, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit von Vorteil. Dafür ist man ab der Fleischbank relativ einsam unterwegs und hat gute Chancen Gämsen zu beobachten. Die letzten drei Kilometer am Rissbach entlang sind etwas eintönig. Die Ausfühliche Beschreibung findet ihr wie […]

05.08.2017 – Gamsjoch

Auf Grund der Wetterlage ging es dann doch am Samstagmorgen und nicht erst am Sonntag wieder in die Berge. Als Ziel hatten wir uns das Gamsjoch im Karwendel ausgesucht, auch in der Hoffnung, Steinböcke und Murmeltiere beobachten zu können. Auch wenn wir oft in Wolken und Nebel unterwegs waren, wurde die Hoffnung nicht enttäuscht 🙂 […]

27.05.2017 – Wörnerkopf

Was für ein Kaiserwetter! Das haben wir natürlich ausgenutzt und waren wieder in den Bergen. Am Samstag ging es auf den Wörnerkopf, ein „kleiner“ Gipfel im Schatten seines großen Bruders, dem Wörner. Aber auch hier ließ sich hervorragend die wärmende Sonne und die fabelhafte Aussicht genießen 🙂 . Tourenbeschreibung gibt es wieder hier: klick mich […]

01.11.2015 – Bayerkarspitze

Aussichtsreiche Gratwanderung zwischen Soiernspitze, Schafsreiter und Karwendel. Auf schmalen, steilen Pfaden geht es kurz hinter der Paindl-Alm hinauf zum Galgenstangenjoch. Ab hier beginnt die aussichtreiche Wanderung über die einzelnen Gipfel hinüber zu Bayerkarspitze. Die Wege sind im Großen und Ganzen gut zu erkennen, stellenweise aber etwas zugewachsen oder erodiert. Hier muss man etwas aufpassen. Die […]