25.06.2020 – Olperer im Zillertal

Was macht man, wenn die Überstunden weg müssen? Kurzentschlossen frei nehmen und mit seinem Bruder und Kumpel ins Zillertal zum Olperer fahren. Am Dienstagabend nach der Arbeit ging es los und gegen 23 Uhr haben wir am Schlegeisstaussee das Auto abgestellt, die Rücksitze umgeklappt und bis halb fünf Uhr morgens versucht etwas Schlaf zu fangen. […]

13.06.2020 – Vorderskopf

Wie ein stummer Wächter steht der Vorderskopf am Eingang zu Karwendel, gegenüber dem Schafreuter. Sein großer Plateau-Gipfel bietet eine herrliche Aussicht auf das Karwendel und die umliegenden Berge und lädt zum Verweilen ein. Der Gipfel ist so groß, dass jeder ein stilles Plätzchen für sich finden kann, auch wenn es etwas voller werden sollte. Der […]

30.05.2020 – Wörnerkopf

Für unsere Wonchenendeinstiegstour haben wir uns die Rundwanderung auf den Wörnerkopf ausgesucht. Dank des durchwachsenen, aber trockenen Wetters, waren wir trotz Corona, Pfingsferien und Reisebeschränkung relativ alleine und hatten den Gipfel sogar zeitweise nur für uns. Mag auch an dem eher ungemütlichen, kalten Wind gelegen haben ;). Seine Stärke reichte aber leider nicht aus, die […]

09.05 – 17.05.2020 – Urlaub in der Oberpfalz

Dank der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen konnten wir wenigstens zur Familie in die Oberpfalz fahren, wenn es schon nicht in die Toskana ging. Eventuell klappt das dann nächstes Jahr. Mit meiner Mutter habe ich am Dienstag 12.05. eine knapp 23km lange Wanderung rund um Pressath unternommen und auf dem Weg einige schöne Landschafts- und Tieraufnahmen mitnehmen […]

08.01.2020 – Wo ist die Sonne?

Die Wetterberichte waren sich ja eigentlich einig, es soll ein sonniger und warmer Tag in den Bergen werden…nur irgendwie hatte niemand dem Wetter Bescheid gegeben. So ging es dann eher Grau in Grau und leichtem Wind in Richtung Signalkopf. Zwischendurch riss der Himmel mal kurz auf, aber die wärmende Sonne versteckte sich weiterhin hinter dem […]

06.01.2020 – Start in die Schneeschuh-Saison

Es wird immer wärmer und der Schnee kommt immer später. In den meisten Tälern der Voralpen liegt immer noch kein Schnee und auch bis ca. 1500hm sucht man auf der Südseite der Berge vergeblich nach dem weißen Zauber. Trotzdem lassen sich hier und da, wenn man hoch genug steigt Kombinationstouren mit Schneeschuhen gehen. So führte […]

10.11.2019 – Herbst trifft Winter

Als letzte Herbst- und erste Wintertour hab ich mir heute eine Abwandlung dieser Tour auf die Friederspitz gegönnt. In Eiseskälte und bei Raureif ging es los, doch bald schon konnte ich durch den Südhang kurzärmlig die Sonne genießen. Der erste Schnee tauchte dann so bei 1500hm auf, hielt sich aber noch dezent zurück. Erst kurz […]