BERGE

Die Berge sind meine zweite Heimat und meine Flucht aus dem Alltag. Nicht ganz unschuldig an diesem Umstand sind meine Eltern, die mich schon bevor ich laufen konnte mit dem Kinderwagen und der Kraxe mit in die Berge nahmen. In der Grundschule ging es am Wochenende in die Alpen, an den Gardasee zum Klettern und in den großen Ferien in die Dolomiten, Klettersteige hochkraxeln.
Auch wenn ich während der Pubertät wegen Wachstumsschüben weniger Lust hatte mich in der Senkrechten zu bewegen und sich auch sonst die meisten Interessen in eine andere Richtung verschoben, so ist die Liebe zu den Bergen und deren Natur geblieben und in den letzten Jahren wieder stärker geworden.
Somit findet ihr hier immer wieder mal neue Beträge zu gerade bewältigten Bergtouren, Klettersteigen und Klettertouren inklusive visuellen Anschauungsmaterials.

Zu den Touren