22.02.2020 – Langzeitbelichtung im Waldnaabtal

Schon bei meiner ersten Fototour (Link) durch das Waldnaabtal bei Falkenberg hab ich mein Stativ für Langzeitbelichtungen vermisst und den Plan gefasst, es beim nächsten Besuch mitzubringen. Schneller als erwartet klappte es dann letzten Samstag in Verbindung mit einem Familienbesuch. Auf Grund starker vorangegangener Regenfälle führte die Waldnaab fast schon Hochwasser und viele der grün […]

31.01.2020 – Schmetterlinge im Botanischen Garten

Der Botanischen Garten München bietet zwischen dem 20. Dezember und 15. März die Möglichkeit, im Haus 4 frei fliegende, tropische Schmetterlinge zu bewundern und natürlich auch zu fotografieren (Link). Erfahrungsgemäß ist es am Wochenende immer etwas voller, also versuchten wir am Freitag zum frühen Nachmittag hin unser Glück. Wirklich alleine waren wir da jetzt auch […]

11.11.2019 – Merkurtransit

Am Montag war es mal wieder soweit und Merkur zog für uns sichtbar vor der Sonne vorbei. Mit dem bloßen Auge ist das leider nicht zu sehen, aber mit einem kleinen Fernrohr oder eben Teleobjektiv kann das „Spektakel“ ganz gut beobachtet werden (ACHTUNG! nur mit entsprechender Sonnenschutzfolie). Vorausgesetzt Wolken und Nebel machen einem das Vorhaben […]

10.11.2019 – Herbst trifft Winter

Als letzte Herbst- und erste Wintertour hab ich mir heute eine Abwandlung dieser Tour auf die Friederspitz gegönnt. In Eiseskälte und bei Raureif ging es los, doch bald schon konnte ich durch den Südhang kurzärmlig die Sonne genießen. Der erste Schnee tauchte dann so bei 1500hm auf, hielt sich aber noch dezent zurück. Erst kurz […]

27.10.2019 – Makro-Tour durch den Forstenrieder Park

Was macht man, wenn man noch zu krank für Sport ist, das Wetter einen aber auch nicht mehr ruhig auf der Couch liegen lässt? Richtig, man frönt seinem zweitliebsten Hobby und geht fotografieren. Also Rucksack gepackt, warm angezogen und „früh“ raus in den Forstenrieder Park, zur Motivsuche. Nicht ganz so einfach vom Rad aus, wenn […]

30.08.2019 – Sternennacht auf der Hochblasse

Der Wetterbericht sah für den Anfang des Wochenendes nochmal ganz gut aus, es war Neumond und unser Kalender hatte auch noch etwas Spielraum. So fuhren wir recht kurz entschlossen am Freitagnachmittag zur Hochblasse, in den Ammergauer Alpen, um pünktlich zum Sonnenuntergang am Gipfel zu sein. Im Aufstieg standen uns noch Murmeltiere und etliche Gämsen Motiv, […]