18.07.2022 – Tannheimer Tal – Schochenspitze

  Die dritte und letzte Bergtour ging mit der Bahn zum Neunerköpfl, an der Sulzspitze vorbei, über die Schochenspitze zum Vilsalpsee und mit der Bimmelbahn zurück zur Neunerköpflbahn. Eine sehr lange, dafür aussichtsreiche und schöne Tour, mit knapp 480 hm Aufstieg, 1000 hm Abstieg und gut 12 km Strecke. Diese Runde sollte man nur außerhalb […]

17.07.2022 – Tannheimer Tal – Sonnenaufgang und Älpele

Am zweiten Tag wollten wir eigentlich auf den Einstein, den wir schon im Jahr davor auf Grund von hereinbrechender Dunkelheit abbrechen mussten, haben uns dann aber wegen zu großer Hitze dagegen entschieden und sind nordseitig zur Älpele gewandert. Vorher bin ich aber alleine gegen halb sechs noch zum Sonnenaufgang raus, hab aber nicht ganz so […]

25.06.2022 – Gaishorn über Kellesattel und Westgrat

Am Samstag ging es nach langer Zeit mal wieder in die Berge. Als Ziel hatte ich mir das Gaishorn über den Westgrat von Tannheim aus vorgenommen. Eine sehr schöne, abwechslungsreiche und bis zum Gipfel auch recht einsame Tour. Die meisten kommen vom Vilsalpsee rauf, da dies die kürzeste Variante ist. Eine ausführliche Tourenbeschreibung gibt es […]

28.03.2022 – Grünten

Den letzten freien Montag bevor es zum neuen Arbeitgeber geht hab ich für eine Tour auf den Grünten genutzt, in der Hoffnung, dass es eher eine einsame Runde wird. Was soll ich sagen, ich hab genau 2 Leute getroffen und die am Gipfel. Ich bin dann recht schnell wieder weiter und hab mir etwas unterhalb […]

21.03.2022 – Augsburger Zoo

Urlaub muss man nutzen, um unter der Woche in ansonsten viel besuchte Attraktionen zu gehen und so haben wir uns für den Augsburger Zoo entschieden. Ein wirklich schöner Tierpark, mit zum Teil sehr weitläufigen Gehegen und guten Fotomöglichkeiten. Für die Kleinen gibt es  mehrere Spielplätze und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

14.03.2022 – Mal wieder Spieser und großer Hirschberg

Endlich Urlaub und schönes Wetter, also nix wie raus in die Berge. Eigentlich wollte ich den Sorgschrofen von Unterjoch aus machen, aber 10€ Parkgebühr für 4 Stunden fand ich doch etwas übertrieben. Deshalb bin ich von der Jochstraße aus kurz entschlossen auf den Spieser. Über den Großen Hirschberg und die Hirschalpe ging es dann wieder […]