15.11.2015 – Hoher Grasberg

Einsamer Gipfel im Schatten der Soiernspitze.
Technisch einfache, konditionell etwas anspruchsvollere Wanderung, vornehmlich auf Forstwegen. Erst ab der Fischbachalm geht es auf einem Steig weiter. Für die letzten 20-30 Meter direkt am Gipfelaufbau braucht man dann doch Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Hier sind ein schmaler Grat und ein steiler Grashang zu überwinden, an dem man sich keinen Fehltritt erlauben sollte.
Die ausführliche Wegbeschreibung mit Bilder gibt es hier:

Blick zur Zugspitze

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail
Total Page Visits: 1753 - Today Page Visits: 1