30.08.2019 – Sternennacht auf der Hochblasse

Der Wetterbericht sah für den Anfang des Wochenendes nochmal ganz gut aus, es war Neumond und unser Kalender hatte auch noch etwas Spielraum. So fuhren wir recht kurz entschlossen am Freitagnachmittag zur Hochblasse, in den Ammergauer Alpen, um pünktlich zum Sonnenuntergang am Gipfel zu sein. Im Aufstieg standen uns noch Murmeltiere und etliche Gämsen Motiv, […]

01.05.2019 – Fotospaziergang am Tegernsee

Kurzentschlossen ging es am Mittwoch mit meinem lieben Schwesterherz zum Panoramaweg am Tegernsee. In der Hoffnung auf das ein oder andere Fotomotiv hatte ich die Kamera und zum Testen auch mein neues 70-200 G2 von Tamron dabei. Ich muss sagen, bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Objektiv und freu mich schon auf den ersten […]

24.03.2019 – Makros in der Pähler Schlucht

Nachdem wir am Samstag am Hirschbichl durch meterhohen Schnee „gequält“ hatten, ging es am Sonntag zum „regenerativen“ Spazieren in die Pähler Schlucht. In der Hoffnung auf ein paar schöne Bilder von Maiglöckchen hatte ich mal die Kamera eingepackt, bekam aber „nur“ Leberblümchen und Buschwindröschen vor die Linse. Die Maiglöckchen hatten es dann wohl doch noch […]

30.12.2018 – kleiner Rückblick

Dieses Jahr war ein sehr bewegtes Jahr für mich, Trennung, Umzug, neuer Kollege in der Arbeit, viele neue Arbeits-Projekte, jede Menge Bergtouren und Klettersteige, neue Freundin, Urlaub in den Dolomiten und auf Sizilien zum Klettern, nur um mal die wichtigsten zu nennen. Trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb sind wieder etliche Bilder zusammengekommen, auch wenn ich […]

08.10.2018 – Großer Ahornboden und Gamsjoch

Schön, wenn man an einem Montag frei hat und den goldenen Herbst noch in vollen Zügen und relativ einsam genießen kann. Dafür ging es diesmal zum Großen Ahornboden im Engtal und von dort auf das Gamsjoch. Eigentlich hatte ich dort noch auf Steinböcke und Murmeltiere gehofft, wurde diesbezüglich aber leider enttäuscht. Dafür gab es eine […]

23.09.2018 – Besuch in Palermo

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und in Deutschland wird es langsam kühler. Was liegt da näher, als nochmal für ein paar Tage in wärmere Gefilde zu verschwinden, z.B. nach Sizilien. 10 Tage Kultur, Klettern, Baden, Wandern und Entspannen. Am 21.09 nachmittags ging es bei bestem Flugwetter los, den ersten Tag nutzten wir zur […]

21.06.2018 – Eine Nacht unter Sternen

Nach fünf Jahren hab ich es endlich mal wieder geschafft und konnte eine Nacht auf einem Gipfel unter freiem Himmel verbringen. Als Ziel hatte ich mir diesmal die Ammergauer Hochplatte ausgesucht, da es knapp unterhalb des Gipfels genug Liegefläche gibt 🙂 . Wer jetzt glaubt, unter der Woche wäre man da oben über Nacht alleine, […]

05.03.2017 – Fahrt zum Arenal Stausee

Nach einem stärkenden Frühstück bestiegen wir heute wieder unseren kleinen Bus und machten uns auf die etwa 160km lange Fahrt nach La Fortuna. Dabei ging es über das Tilarán Gebirge zum Arenal Stausee, dem wichtigsten Stromerzeuger des Landes. Auf der Fahrt ließ sich gut beobachten, wie wir von der trockenen Pazifikseite auf die feuchte, grüne […]

21.01.2017 – Murnauer Moos

Zum Ausgleich zur gestrigen Quälerei im Tiefschnee, ging es heute, recht früh ins beschauliche Murnauer Moos. Gegen 7:30 Uhr spazierte ich bei -17° Grad vom Parkplätz Ähndl, dick eingepackt los. Eigentlich hatte ich auf einen schönen Sonnenaufgang über verschneiter Winterlandschaft gehofft, aber da machte mir der schnell aufziehende Nebel einen Strich durch die Rechnung. Er […]