07.03.2017 – Auf den Spuren des Rohrzuckers

Nach der gestrigen Schlammschlacht und der ausgelassenen zweiten Wanderung, verbrachten wir den heutigen Tag vornehmlich im Bus auf der 225km langen Fahrt ins El Copal Reservat. Auf dem Weg legten wir einen Stopp an einer Ananasplantage, einer kleinen Brücke mit grünen Leguanen, einer Zuckerrohrpresse und einem kleinen, lokalen Biogasproduzenten ein. Neben Kaffee, Bananen und Zuckerrohr, […]

03.03.2017 – Fahrt zum Barra Honda Reservat

Nach der langen Wanderung gestern war heute wieder eine etwas längere Fahrt bis nach Barra Honda angesagt und dann weiter nach Monte Alto. Die erste Teilstrecke führte uns zu den beeindruckenden Wasserfällen Llanos de Cortés, an denen wir uns ein kurzes Bad und etwas Erfrischung gönnten. Anschließend fuhren wir weiter auf der Pan Americana bis […]