18.07.2020 – Schrammsteine und Rübezahlstiege

Unser letzter Ausflug vor der Heimreise führte uns zur Schrammsteinaussicht und dann weiter zur Rübezahlstiege. Die Schrammsteinaussicht ist gut zu erreichen und wenn man kleinen Pfaden, abseits der Hauptwege folgt, kommt man sogar fast ohne andere Touristen bis kurz vors Ziel 😉 . Am Ziel heißt es dann trotz Corona anstehen und irgendwie versuchen Abstand zu halten. Wir hielten uns dort nicht lange auf und suchten bald das Weite…nur um dann am Gratweg wieder anzustehen. Wenigstens kann man dann hier die Aussicht in Ruhe genießen.
Über Gratweg und Schrammsteinweg wandern wir, stellenweise nah am Abgrund, zur Heiligen Stiege und weiter zur Rübenzahlstiege. Hier heißt es dann wieder kurz klettern und am Ende sich durch einen engen Felsenspalt quetschen. Super schöne kurze Kletterei, mit ein paar Metallbügeln im Mittelteil; sollte aber nur von Geübten und auch nur im Aufstieg begangen werden.

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail
Total Page Visits: 337 - Today Page Visits: 6