30.08.2019 – Sternennacht auf der Hochblasse

Der Wetterbericht sah für den Anfang des Wochenendes nochmal ganz gut aus, es war Neumond und unser Kalender hatte auch noch etwas Spielraum. So fuhren wir recht kurz entschlossen am Freitagnachmittag zur Hochblasse, in den Ammergauer Alpen, um pünktlich zum Sonnenuntergang am Gipfel zu sein. Im Aufstieg standen uns noch Murmeltiere und etliche Gämsen Motiv, […]

01.06.2019 – Via Ferrata Rio Sallagoni

Unser letzter Klettersteig, bevor es wieder heimging, führte uns zum Rio Sallagoni zwischen Dro und Drena. Ein wunderschöner, spannender und abwechslungsreicher Steig, der aber nur wirklich Spaß macht, wenn man nicht zu viele Leute vor sich hat. Uns hat er so gut gefallen, dass wir noch eine zweite Runde drehen wollten, haben es dann aber […]

31.05.2019 – Via Ferrata Fausto Susatti

Auch wenn die Glieder schmerzen nach der langen Tour von gestern: Weiter geht’s mit der lustigen Kletterei, wir sind ja schließlich nicht zum Vergnügen an den Gardasee gehfahren ?. Heute aber mit väterlicher Unterstützung, den hatten wir uns nämlich als „local Fremdenführer“ „gebucht“….ok, natürlich nicht. Wir haben uns zufälligerweise am Gardasee getroffen und kurzentschlossen die […]

30.05.2019 – Via Ferrata Ernesto Che Guevara

Kaum zu glauben, wie sich ein wohlbekannter Ort in nur 11 Jahren verändern kann. So lange war ich jetzt schon nicht mehr in Arco und am Gardasee. Waren wir damals fast jedes zweite Wochenende (gefühlt) zum Klettern von Ort, ging es diesmal für drei Tage zum Klettersteiggehen in den „südlichsten Vorort Münchens“. Am Donnerstagmorgen kurz […]

30.12.2018 – kleiner Rückblick

Dieses Jahr war ein sehr bewegtes Jahr für mich, Trennung, Umzug, neuer Kollege in der Arbeit, viele neue Arbeits-Projekte, jede Menge Bergtouren und Klettersteige, neue Freundin, Urlaub in den Dolomiten und auf Sizilien zum Klettern, nur um mal die wichtigsten zu nennen. Trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb sind wieder etliche Bilder zusammengekommen, auch wenn ich […]

26.09.2018 – Trapani und die Salinen

Geschichte: Zwei unterschiedliche antike Legenden erzählen von der Geburt Trapanis. Die erste berichtet, dass Trapani durch die aus den Händen gefallene Sichel der Göttin Demeter (Göttin des Ackerbaus und der Fruchtbarkeit) entstand, als sie ihre Tochter Persefone aus den Fängen von Ade, dem Gott der Toten, befreien wollte. Einer anderen Legende nach soll die Sichel […]

26.09.2018 – Erice – in luftiger Höhe

Erice ist eine ruhige, verwinkelte, wunderschöne, mittelalterliche Stadt auf dem gleichnamigen Monte Erice gelegen. Meistens trifft man hier nur andere Touristen, da die Großzahl der Häuser von ihren Besitzern nur in den heißen Sommermonaten an den Wochenenden genutzt werden. Durch seine Lage und Höhe (751m) ist es hier immer einige Grad kühler und die Sommerhitze […]

23.09.2018 – Besuch in Palermo

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und in Deutschland wird es langsam kühler. Was liegt da näher, als nochmal für ein paar Tage in wärmere Gefilde zu verschwinden, z.B. nach Sizilien. 10 Tage Kultur, Klettern, Baden, Wandern und Entspannen. Am 21.09 nachmittags ging es bei bestem Flugwetter los, den ersten Tag nutzten wir zur […]

23.07.2018 – Große Kinigat (Klettersteig)

Die zweite und spektakulärere Tour führte uns am nächsten Tag auf die Große Kinigat. Da eigentlich schönes und stabiles Wetter vorhergesagt war, hatten wir uns entschieden, den Klettersteig vorzuverlegen, um am Abreisetag weniger Stress zu haben. Leider hat das Wetter dann doch nicht ganz mitgespielt und uns pfiff nach dem Ausstieg ein ziemlich kalter Wind […]