09.08.2020 – Mittenwalder Höhenweg

Für Sonntag waren mal wieder hochsommerliche Temperaturen vorhergesagt und wir haben lange überlegt, was wir machen wollen. Am Ende fiel die Entscheidung gegen die Kreuzspitze und für den Mittenwalder Höhenweg, mit Aufstiegshilfe Karwendelbahn – mein Papa wollte nicht so früh aufstehen 😉 . Mit der ersten Bahn ging es dann nach oben, die meisten Mitfahrenden […]

18.07.2020 – Schrammsteine und Rübezahlstiege

Unser letzter Ausflug vor der Heimreise führte uns zur Schrammsteinaussicht und dann weiter zur Rübezahlstiege. Die Schrammsteinaussicht ist gut zu erreichen und wenn man kleinen Pfaden, abseits der Hauptwege folgt, kommt man sogar fast ohne andere Touristen bis kurz vors Ziel 😉 . Am Ziel heißt es dann trotz Corona anstehen und irgendwie versuchen Abstand […]

17.07.2020 – Macromorgen und Affensteine

Eigentlich hatte der Wetterbericht wolkenlosen Himmel und strahlenden Sonnenschein vorhergesagt und so bin ich ziemlich früh raus, um den Sonnenaufgang von unserem „Haushügel“ aus zu fotografieren. Entsprechend doof hab ich dann in die graue Suppe von Nebel geschaut, die mich vor der Haustüre erwartete. Nachdem ich aber schonmal wach war, bin ich trotzdem auf den […]

21.09.2019 – Tofana di Rozes

Dritter Tag, dritte Tour, selber Ausgangspunkt. Vom Rifugio Dibona geht es über die Via Ferrata Giovanni Lipella auf den aussichtsreichen Gipfel der Tofana die Rozes. Heute sind wir definitiv nicht alleine, müssen auch immer wieder fliegenden Steinen ausweichen, und an Schlüsselstellen anstehen, schaffen es aber irgendwie trotzdem, die meiste Zeit den Weg für uns zu […]

19.09.2019 – Via Ferrata Ivano Dibona

Glück muss der Mensch haben. Zum Überstundenabbau hatten wir uns ein verlängertes Wochenende rausgesucht und sind Donnerstag bis Sonntag nach Cortina d’Ampezzo gefahren, in der Hoffnung, dort schönes Wetter zu finden. Was soll ich sagen, besser hätten wir es nicht treffen können! Sonne, stabiles Hochdruckwetter, kaum Leute und eine nette, kleine B&B-Unterkunft. In den 4 […]

31.05.2019 – Via Ferrata Fausto Susatti

Auch wenn die Glieder schmerzen nach der langen Tour von gestern: Weiter geht’s mit der lustigen Kletterei, wir sind ja schließlich nicht zum Vergnügen an den Gardasee gehfahren ?. Heute aber mit väterlicher Unterstützung, den hatten wir uns nämlich als „local Fremdenführer“ „gebucht“….ok, natürlich nicht. Wir haben uns zufälligerweise am Gardasee getroffen und kurzentschlossen die […]

23.07.2018 – Große Kinigat (Klettersteig)

Die zweite und spektakulärere Tour führte uns am nächsten Tag auf die Große Kinigat. Da eigentlich schönes und stabiles Wetter vorhergesagt war, hatten wir uns entschieden, den Klettersteig vorzuverlegen, um am Abreisetag weniger Stress zu haben. Leider hat das Wetter dann doch nicht ganz mitgespielt und uns pfiff nach dem Ausstieg ein ziemlich kalter Wind […]