28.06.2019 – New Castle, Seal Rocks und Port Macquarie

Es ist noch dunkel als der Wecker gegen 6 Uhr schrillt und uns zum nächsten Sonnenaufgang am Crackneck Lookout weckt. Die WetterApp verspricht aber Wolken und Nebel und so drehen wir uns nochmal bis 8 Uhr um, ausschlafen muss im Urlaub auch mal sein.
Unser Host war so lieb und hat uns Frühstück vor die Tür gestellt und es gibt Toast, Wurst, Käse, Schinken, Müsli, Kaffee und Tee bevor wir uns wieder auf Tour begeben.

Über die A1 fahren wir nach Newcastle zum Memorial Walk, der an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs erinnert. Am Strzelecki Lookout gönnen wir uns einen kleinen Mittagssnack und beobachten gut zwei Stunden lang Wale und Delphine, die hier ganz nah an der Küste vorbeiziehen.

Am Nobbys Beach und Nobbys Lighthouse vertreten wir uns noch kurz die Füße und dann geht es weiter zum Sonnenuntergang an den Seal Rocks und dem Sugarloaf Point Lighthouse. Wir erwischen gerade noch so die untergehende Sonne und genießen die abendliche Stimmung. Letztendlich vertreibt uns dann aber doch der unangenehm kühle Wind und wir flüchten uns ins Auto und bringen die letzten Kilometer bis Port Macquarie hinter uns.

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail
Total Page Visits: 402 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar