02.06.2013 – USA-Reise: Auf dem Weg nach LA

Vom June Lake zu unserem heutigen Stellplatz im Nirgendwo, war es mit knapp zwei Stunden nur ein Katzensprung und es gab auch nicht viel zu sehen. Wir befinden uns in der Sierra Nevada, südlich von Lone Pines, wo es außer Felsen und Hitze nicht viel gibt. Dennoch ist der Campingplatz mit seinen Pappeln und dem Pool ein angenehmer, letzter Rastplatz, bevor es morgen wieder in den Moloch LA geht.

Dort werden wir voraussichtlich keinen Internetzugang mehr haben und ich möchte mich deshalb hier erst mal von euch allen verabschieden und mich für euer Interesse bedanken. Wir hatten hier zwei tolle Monate, die ich nicht missen möchte und es fällt schon schwer, wieder die Heimreise anzutreten, vor allem wenn ich mir das Wetter momentan in good old Germany anschaue *brrr*.

Wenn wir gut daheim angekommen sind, werde ich wieder von mir hören lassen und vielleicht noch das ein oder andere Bild nachreichen.

Jetzt muss ich aber erst mal wieder an den Pool, sonst sind die gut 100°F hier im Schatten nicht zu ertragen :).

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail
Total Page Visits: 982 - Today Page Visits: 2

Schreibe einen Kommentar