25.05.2019 – Teufelstättkopf

Im März noch bei jeder Menge Schnee mit Papa und heute fast schneefrei mit Freundin, Bruder und Kumpel auf den Teufelstättkopf von Schleifmühl aus. Auch wenn sich der Forstweg anfangs zieht, ist es doch immer wieder eine schöne und abwechslungsreiche Tour. Die komplette Tourenbeschreibung gibt es hier: Link Wie ich feststellen musste, die erste Tour […]

01.05.2019 – Fotospaziergang am Tegernsee

Kurzentschlossen ging es am Mittwoch mit meinem lieben Schwesterherz zum Panoramaweg am Tegernsee. In der Hoffnung auf das ein oder andere Fotomotiv hatte ich die Kamera und zum Testen auch mein neues 70-200 G2 von Tamron dabei. Ich muss sagen, bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Objektiv und freu mich schon auf den ersten […]

24.03.2019 – Makros in der Pähler Schlucht

Nachdem wir am Samstag am Hirschbichl durch meterhohen Schnee „gequält“ hatten, ging es am Sonntag zum „regenerativen“ Spazieren in die Pähler Schlucht. In der Hoffnung auf ein paar schöne Bilder von Maiglöckchen hatte ich mal die Kamera eingepackt, bekam aber „nur“ Leberblümchen und Buschwindröschen vor die Linse. Die Maiglöckchen hatten es dann wohl doch noch […]

06.05.2017 – Wankspitze

Auf meinen ganzen letzten Touren hatte mir irgendwie die Inspiration gefehlt, weshalb ich die Kamera lieber daheim gelassen und die sportliche Betätigung in den Vordergrund gestellt habe. Mag auch daran liegen, dass ich schon x-mal auf diesen Touren unterwegs war und gefühlt schon jeden Grashalm fotografiert habe 🙂 . Gestern ging es dann mal wieder […]

22.03.2018 – Auf der Suche nach dem Frühling

Laut Kalender ist ja seit zwei Tagen schon Frühling, es sollte langsam wärmer und sonniger werden, der Schnee schmelzen und die ersten Blumen sprießen…nur der Winter lässt sich von den menschlichen Vorstellungen nicht weiter beeindrucken und zumindest hier in München ist es noch weiß und kalt. Dem allem zum Trotz hab ich mich heute Früh […]

14.04.2017 – zum Grubenkopf aus dem Sägertal

Bevor das Wetter völlig schlecht wurde, hieß es am Freitag nochmal den Rucksack gepackt und ab in die Ammergauer Berge. Diesmal hieß das Ziel Grubenkopf und führte uns anfangs über schon bekannte Wege. Leider riss die Wolkendecke erst im Abstieg etwas auf und wir konnten am Gipfel nur den Blick ins Graue „genießen“. Trotzdem eine […]