18.07.2022 – Tannheimer Tal – Schochenspitze

 

Die dritte und letzte Bergtour ging mit der Bahn zum Neunerköpfl, an der Sulzspitze vorbei, über die Schochenspitze zum Vilsalpsee und mit der Bimmelbahn zurück zur Neunerköpflbahn. Eine sehr lange, dafür aussichtsreiche und schöne Tour, mit knapp 480 hm Aufstieg, 1000 hm Abstieg und gut 12 km Strecke. Diese Runde sollte man nur außerhalb der Ferienzeit und unter der Woche beschreiten, wenn man nicht am Berg anstehen will 😉 .

Fazit des Urlaubs:

Es geht mit zwei kleinen Kindern, aber es hilft enorm, wenn der Opa dabei ist und den Großteil trägt 🙂 . Die Große ist jetzt 1,5 Jahre, wiegt 11 kg und mit Kraxe, Kamera und Kind komme ich auf ca. 17-18 kg. Da war ich schon froh, dass mein Vater Getränke, Essen, Windeln und Co. getragen hat. Der Kleine ist mit gut 7 kg auch kein Leichtgewicht mehr und meine Frau war auch froh, nicht noch einen großen Rucksack tragen zu müssen.

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail
Total Page Visits: 2139 - Today Page Visits: 20