12.09.2021 – Schattwalder Dreigestirn

Nach knapp zwei Monaten hat es das Wetter und der Dienstplan endlich mal wieder hergegeben, einen Fuß in die Berge zu setzen. Dieses Mal zog es mich in das Tannheimer Tal und von Schattwald aus auf eine Rundtour über Rohnenspitze, Ponten und Bschießer.

Um sechs Uhr ging es unten mit der Stirnlampe los zur ersten Etappe, auf die Rohnspitze. Auf helber Höhe etwa kam dann die Sonne raus und tauchte das Tal unter mir in ein sanftes, warmes Licht. Am Gipfel war es dann aber noch recht kühl und so ging es gleich weiter übers Zierlseck auf den Ponten. Im Abstieg zum Zierlseck gibt es ein paar etwas brüchige und drahtseilversicherte Stellen, aber die sind schnell überwunden. Auf dem grasigen Kamm geht es hinüber zum Ponten und dann nochmal ca. 200hm hinauf zum Vorgipfel. Über einen kleinen, schmalen Grat gelangt man zum Hauptgipfel.

Hier bleibe ich auch nur kurz und mache mich dann auf zum nächsten grasigen Kamm und hinüber zum Bschießer. Das letzte Stück ist wieder Steil, aber schnell überwunden und bald stehe ich auf dem letzen Gipfel der Tour.

Ab hier werden es dann auch immer mehr Menschen und im Abstieg gebe ich das Grüßen irgendwann auf 😉 .

Nachdem es die Tour so noch nicht gab, hab ich sie jetzt mal angelegt:

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail
Total Page Visits: 1632 - Today Page Visits: 10