31.05.2021 – Stuiben und Steinberg

Endlich wieder Berge! Nach knapp zwei Monaten passen Schnee- und Wetterverhältnisse endlich mal wieder und ich mache mich recht früh auf nach Gunzesried Säge, um einen Teil der Nagelfuhkette zu überschreiten. Um 6 Uhr geht es am fast leeren Parkplatz los, die Sonne spitzt über die Bäume und es verspricht ein warmer, wolkenloser Tag zu werden. Meine Kondition suche ich auf der Tour leider vergebens, dafür finde ich bis zum Steinberg viel Ruhe und Einsamkeit, das frühe Aufstehen hat sich wieder gelohnt.

Ab dem Steinberg herrscht leider eher Massentourismus, gepaart mit völliger Ahnungslosigkeit – Das Spektrum bewegt sich zwischen profillosen Turnschuhen und Steigeisen im sulzigen Altschneefeld. Naja, am Ende ist jeder selbst für sich verantwortlich und ich suche mein Heil in der Flucht. Allein die Aussicht entschädigt aber schon wieder 🙂 .

Tour wie hier beschrieben:

 

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail
Total Page Visits: 522 - Today Page Visits: 1