30.05.2019 – Via Ferrata Ernesto Che Guevara

Kaum zu glauben, wie sich ein wohlbekannter Ort in nur 11 Jahren verändern kann. So lange war ich jetzt schon nicht mehr in Arco und am Gardasee. Waren wir damals fast jedes zweite Wochenende (gefühlt) zum Klettern von Ort, ging es diesmal für drei Tage zum Klettersteiggehen in den „südlichsten Vorort Münchens“.

Am Donnerstagmorgen kurz vor fünf starteten wir die Motoren und waren kaum 5 Stunden und jeder Menge Flucherei (alle anderen können bekanntlich nicht Auto fahren) später am Einstieg zur Via Ferrata Ernesto Che Guevara bei Pietramurata.
Ein sehr schöner und abwechslungsreicher Klettersteig mit toller Aussicht, aber halt auch sehr lang und nur für konditionell versierte Klettersteiggeher zu empfehlen (oder Masochisten ?), da sich auch der Abstieg ziemlich zieht. Wir hatten auf jeden Fall Spaß und können den Steig nur weiterempfehlen.

Eine ausführlichere Tourenbeschreibung gibt es hier: klick mich

FacebooktwitterredditpinterestmailFacebooktwitterredditpinterestmail

Schreibe einen Kommentar