06.05.2017 – Wankspitze

Auf meinen ganzen letzten Touren hatte mir irgendwie die Inspiration gefehlt, weshalb ich die Kamera lieber daheim gelassen und die sportliche Betätigung in den Vordergrund gestellt habe. Mag auch daran liegen, dass ich schon x-mal auf diesen Touren unterwegs war und gefühlt schon jeden Grashalm fotografiert habe 🙂 .
Gestern ging es dann mal wieder in unbekanntes Gebiet, über den Klettersteig auf die Wankspitze. Im Aufstieg hatten wir noch relativ viel Schnee, aber der Steig selber war, bis auf zwei kleine Stellen, schneefrei und sehr gut zu gehen.
Insgesamt eine sehr schöne und abwechslungsreiche Tour. Der Einstieg ist mit C am knackigsten, aber gut machbar. Der restliche Steig bewegt sich zwischen A und B und variiert zwischen Aufstiegen, Abklettern und Gratwanderung. Der Ausstieg führt über einen ungesicherten, leicht ausgesetzten Trail auf den Gipfel, hier sollte man sich nochmal konzentrieren.
Der Abstieg erfolgt recht gemütlich über den Normalweg.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Schreibe einen Kommentar