19.07.2014 – Von Vent auf die Kreuzspitze

Anforderung: Konditionell etwas anspruchsvollere, aber technisch einfache Tour. Kann mit einer Übernachtung auf der Martin-Busch-Hütte zur Zweitagestour entzerrt werden.

Ausgangspunkt: Parkplatz am Ortseingang oder Ortsende (über die Brücke und links) von Vent.

Von Vent aus folgen wir der Beschilderung zur Martin-Busch-Hütte. Anfangs können wir über einen kleinen Steig den Fahrweg abkürzen, doch anschließend geht es auf diesem immer weiter bis zur Hütte. Der Weg ist relativ gleichbleibend flach und zieht erst kurz vor Ende etwas an.
An der Martin-Busch-Hütte angekommen, biegen wir rechts auf den kleinen Steig ab, lassen eine aufgegebene Hütte rechts liegen und steigen gleichbleibend steil bergauf, bis wir auf ein kleines Zwischenplateau treffen. Anschließend wird es etwas steiniger und wieder steiler, aber nie schwierig. Wir queren ein kleines Schneefeld und machen uns an den letzten Steilaufschwung bis zum Gipfelgrat. Über dieses erreicht man nochmal durch steiles Gelände, eventuell auch durch Schnee relativ zügig den recht kleinen Gipfel. Allein ist man hier wohl eher selten.

Abstieg: Wie Aufstieg

Total Page Visits: 681 - Today Page Visits: 1