12.03.2016 – Rundtour La Crusc

Charakter:
Konditionell fordernde, aber technisch einfache Rundwanderung von San Cassiano nach La Crusc (Heiligen Kreuz) und wieder zurück über Bosch da Plan.

Anfahrt:
Nach der Franzensfeste von der Brennerautobahn abfahren und auf der SS49 durchs Pustertal in Richtung St. Lorenzen fahren. Dort auf die SS244 abbiegen und über San Martin de Tor und Abtei nach San Cassiano.  Das Fahrzeug kann am Parkplatz der Gondel Piz Sorega (4€/Tag) abgestellt werden.

Wegbeschreibung:
Ausgangspunkt ist einer der Parkplätze an der Gondel Piz Sorega. Wit folgen ein kurzes Stück dem Wanderweg 11 in Richtung Armentarola, queren an der nächsten Bushaltestelle die Straße und halten uns links in Richtung La Crusc/Heiligkreuz (Wanderweg 15a). Es geht über ein paar Serpentinen die Straße hinauf und dann links auf einen breiten Fahrweg.

Bald erreichen wir einen weiteren Wegweiser, der uns erneut nach links in den Wald und über eine kleine Brücke schickt. Auf einem schmalen Weg geht es nun auf gleichbleibender Höhe durch den lichten Bergwald, bis wir bei Rüdeferia wieder kurz auf das Ende einer Straße treffen.

Nun zieht der Weg rechts über eine Almwiese wieder in den Wald und wird merklich steiler, bis wir auf den von rechts kommenden Wanderweg 12a treffen. Er mündet in unseren 15er und bringt uns, mit Blick auf die steilen Felsen des Piz Züber und Heiligkreuzkofel zum Hospiz Heilig Kreuz (La Crusc).

Auf den Wegen 13 und später 7b machen wir uns auf den Abstieg durch den Wald in Richtung Abtei. Bald wird der Weg steiler und bringt uns relativ schnell und direkt auf eine kleine, geteerte Straße. Dieser folgen wir nun nach links, bis kurz vor ihrem Ende ein Wanderweg hinter einem Bauernhaus hinab nach Bosch da Plan abzweigt. Am Parkplatz halten wir uns links, überqueren die Straße und folgen dem Wanderweg 11 dem Fluss entlang, bis wir wieder an unserem Ausgangspunkt angekommen sind.

part of outdooractive

Total Page Visits: 580 - Today Page Visits: 1