10.08.2014 – Schildenstein durch die Wolfsschlucht

Anforderung: Bis zur Siebenhüttenalm einfache Wanderung auf Forstwegen. Durch die Wolfschlucht steil, felsig und teilweise ausgesetzt. Letzter Teil bis zum Gipfel wieder einfache Wanderwege.

Ausgangspunkt: Großer Wanderparkplatz bei Wildbad Kreuth. Parkgebühr 3€ (Stand 2014), der Automat nimmt nur Münzen.

Aufstieg:
Vom Wanderparkplatz aus folgen wir der Teerstraße über die Brücke in südlicher Richtung. Dabei orientieren wir uns an den Wegweisern zur Wolfsschlucht, dem Alten Bad, Schildenstein über Wolfsschlucht oder Halserspitz über Wolfsschlucht. Nachdem wir das Alte Bad rechter Hand haben liegen lassen, geht es über einen Feldweg in den Wald und wir folgen der Beschilderung zur Siebenhüttenalm.
Hinter der Siebenhüttenalm überqueren wir einen kleinen Bach, steigen zum Forstweg hinauf, biegen links ab und halten uns bei der nächsten Gabelung rechts. Nun geht es weiter durch den Wald bergauf, bis wir an der Weißachalm vorbeikommen und diese rechts liegen lassen. Es geht immer weiter in Richtung Wolfsschlucht bis hinunter zur Felsweißach, in deren Tal wir immer weiter hineinwandern. Der Weg schlängelt sich mal rechts, mal links durch das Flussbett, am historischen Wegweiser vorbei, bis es neben einem Wasserfall steil bergauf geht.
Diesem Pfad folgen wir nun länger bergauf, kraxeln immer wieder über mit Drahtseil versicherte Felsstufen, queren Bänder und Schuttrinnen, bis wir den Rücken des Blaubergkamms erreichen. Links geht es zur Halserspitz und Blaubergalm, doch wir halten uns rechts und erreichen bald den letzten Anstieg auf den Gipfel des Schildensteins.

Abstieg:
Nach dem Abstieg vom Gipfelaufbau halten wir uns rechts und folgen der Beschilderung zur Königs- und Geißalm. Bei der nächsten Verzweigung halten wir uns rechts hinab nur in Richtung Geißalm, die wir auch nach einem kurzen Gegenanstieg erreichen. Der Pfad führt bald in einen Bergwald und hinab ins Tal, bis wir auf einen breiten Forstweg treffen, in den wir nach rechts einbiegen. Ab hier folgen wir der Beschilderung zum Wanderparkplatz Wildbad Kreuth und erreichen nach ca. 20 Minuten wieder unseren Ausgangsort.

Total Page Visits: 666 - Today Page Visits: 1